Worte und Zitate

Worte und Zitate

Mit Zeichnen die guten Gedanken bewahren Einatmen. Ausatmen. Lächeln. 50.000 bis 60.000 Gedanken sausen am Tag durch unseren Kopf. Welche willst du dir bewahren? Die aufbauenden Gedanken oder Erinnerungen an Zitate zu zeichnen, tut gut. Zeichnerisch Gedanken zu...
Faszination Grüntöne

Faszination Grüntöne

Faszination Grüntöne In meiner Federtasche befanden sich leider nur drei Grün- und Blautöne. Also startete ich das Experiment, ob sich die Farben mischen ließen: Das Papier hielt stand. Trotz mehrmaligem Übermalen. Stifte: PITT Artist Pen, Twin Brush Pen...
Am Anfang gibt es nur einen Impuls

Am Anfang gibt es nur einen Impuls

Manchmal ist es erstaunlich. Ich fange einfach an zu zeichnen und dabei entsteht die Faszination und die Neugier, wie ich meine Perspektive einfangen kann, die ich gerade vor mir habe. Es ist also nicht so, dass am Anfang steht: „Wow, das muss ich...
Nicht das perfekte Abbild zählt (für mich)

Nicht das perfekte Abbild zählt (für mich)

Nicht das perfekte Abbild zählt Ein weiterer Tag im Café. Zeit und Muße zum Schauen und Zeichnen. Beim Zeichnen geht es mir nicht um das perfekte Abbild der Realität. Das spannende liegt für mich darin, meinen Blickwinkel auf´s Papier zu bringen. Dabei nehme ich auch...
Meine neue Liebe: Zeichnen vor Ort

Meine neue Liebe: Zeichnen vor Ort

Meine neue Liebe: Zeichnen vor Ort Im Urlaub habe ich meine neue Liebe zum Zeichnen vor Ort entdeckt. Seitdem dabei: Ein Skizzenbuch, PITT Artis Pen Stifte und Fineliner. An regnerischen Tagen kann man sich den Ort gleich ein bisschen bunter machen....
Loslassen in sieben Schritten

Loslassen in sieben Schritten

„Loslassen“ Es kommt im Leben immer wieder: Die Zeiten, in denen es etwas loszulassen gibt. Manchmal steckt man auf einer Stufe fest und es geht nicht voran. Manchmal genießt man die Zeit des Fliegens und die neu gewonnene Leichtigkeit. Entstanden ist das...