Sag es weiter:

Schön, dass du bist. 

Lotte ist da, wo ich bin. Sie beschenkt uns mit ihrem offenen Herzen. Gerade bei Themen, die bei uns Erwachsenen stressbehaftet sind.

Unserer zweiten Haut zum Beispiel: Unserer Kleidung. Am Ende des Artikels steht für dich ein Download als Geschenk zur Verfügung – du kannst dir Lotte als Ermutigung nach Hause holen.  

Gehst du gerne shoppen?

Hast du Freude an deinen Outfits? 

Siehst du Kleidung als Ausdruck von dir selbst oder quälst du dich mit den unterschiedlichsten Ansprüchen rum? Ansprüche, die durch fotogeshoppte Models und Hochglanzmagazinen mit Frauen in Kleidergröße 34 entstanden sind? Ziehst du 100 Teile an und nichts passt? Dann ist das hier für dich. 

© Maike Grunwald, 2018

Vielleicht wunderst du dich jetzt, dass ich auf einmal über Kleidung spreche und fragst dich, was Lotte oder überhaupt meine künstlerische Arbeit damit zu tun hat. Ziel meiner Arbeit ist es, dass wir uns mit uns selbst und auch mit anderen im Herzen verbunden fühlen.

Aussehen, Kleidung – eine Welt voller Vorurteile und oft ein Auslöser dafür,  uns schlecht zu machen und zu kritisieren. Ein Thema, das schnell die Verbindung zu unserem Herzen schwächt, weil wir nicht aussehen, wie die Frauen im Katalog.

StilSicher mit Frau Maier. 

Ich erinnere mich nicht mehr genau, wann ich Katharina Maier das erste Mal begegnet bin. Ich weiß nur noch, dass ich damals eine Geschichte schrieb mit dem Titel „Kleidung kann sprechen.“ In ihren Videos endet sie immer mit „Schönheit beginnt im Herzen…“ Der Ort, an dem auch für mich das Zeichnen und Malen beginnt.

Es ist unser Sein, das zählt.

Und das hat seinen guten Grund. Am Ende unseres Lebens werden wir uns nicht über unseren BMI ärgern. Irgendwann ist es genug mit Taille messen und auf die Waage steigen. Es ist Zeit, zu genießen und dem Körper danke zu sagen.  Schön, dass du bist! Schön, dass dein Körper ist – MIT dem angeblich großen Po (der zu 90% keiner ist), den „dicken“ Oberschenkeln oder den riesigen Füßen. 

Die innere Brille putzen

Wir Frauen scheinen eine Art Verzerrbrille zu tragen mit Lupe. Wir schauen in den Spiegel und sehen Dellen in der Haut, Augenringe, Speckrollen (keine Röllchen) und müde Augen. Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche. 

Unser Körper – unser zu Hause

Unser Körper – ob 50 kg oder 100 kg – ist unser zu Hause. Die schweren Beine tragen uns dennoch jeden Tag, die kleinen Füße machen einiges mit und die kräftigen Oberarme lassen uns zupacken. 

© Maike Grunwald, 2018

StilSicher in 8 Wochen

Katharinas Kurs schafft dir die Basis, um in deinem Körper wieder anzukommen. Zum Beispiel mit kleinen Ritualen, die die Selbstliebe stärken oder einfacher: sich selbst / seinen Körper (oder Teile davon) erstmal zu mögen. Darauf aufbauend finden wir den eigenen Stil. Du lernst, wie Kleidung (!) unseren Körper dicker oder dünner macht, größer oder kleiner. 

Polieren wir also die eigene Sicht und lassen los. Machen wir einen Realitätscheck. 

Ich bin gerade dabei. Drei Wochen des 8-wöchigen Kurses sind vorbei. Um mich herum entschlossene, tolle, hübsche Frauen. Ein Kurs, der mich überraschend kreativ hat werden lassen. Lotte hatte ihre wahre Freude – und Katharina auch. Mit ihr habe ich natürlich auch gesprochen, bevor ich diesen Beitrag verfasst habe.  

© Maike Grunwald, 2018

Parallel zum Kurs zeichne ich mit und es entstehen verschiedene Motive. Lotte hat wie immer ihren eigenen Kopf. Meistens springt sie dann ein, wenn ich mich verzettele. Und bei Themen, die sie was angehen. Manche Dinge sind so Erwachsenenkram. Sie trägt zum Beispiel alle Farben, die sie liebt und lässt sich da nicht in Schubladen stecken.

Sie braucht keinen Sommer, Winter oder Frühlingstyp (bei Frau Maier übrigens auch nicht). Lotte liebt einfach Farben und nimmt die, die ihr gut tun.

Ein Geschenk für dich.

Es dauerte nicht lange, da fragten die ersten Teilnehmerinnen, ob sie die Motive haben könnten. Wenn du also auch bei dem Kurs von Frau Maier dabei bist, oder dir unabhängig davon einen kleinen Mutmacher holen möchtest, kannst du dir hier

1920×1080 (Bildschirm) 640×1136 (Smartphone) 720×1280 (Smartphone)

ein Motiv kostenlos als Bildschirmschoner für dein Handy oder deinen Bildschirm herunterladen. Du darfst es für dich privat gerne nutzen. Möchtest du es mit Freundinnen teilen, dann teile bitte diesen Artikel. 

Beim Klicken auf den Button öffnet sich ein neues Fenster. Von dort kannst du das Bild einfach auf deinem Rechner speichern.

Hier gibt es inzwischen die Karten zu kaufen:

Ein dreiteiliges Kunst-KartenSet mit Lotte.

Mit Klick auf das Bild kommst du zum Shop.

 

Besuche mich wieder auf meinem Blog, auf Facebook oder abonniere meinen Newsletter und bleibe so über das Projekt auf dem Laufenden.

© Maike Grunwald, 2018